Swingolf Linz Deutsch Swingolf Linz English
 

Swin Golf Scorekarte

Die Swin Golf Scorekarte dient als Eintrittskarte für den Platz und wird vor dem Spiel mit Schläger, Bällen und Tees an alle Gäste ausgeteilt. Sie besteht aus einer Grafikseite und einer Zahlenseite.

Grafikseite

Die Grafikseite zeigt eine schöne Überblickskarte über die verschiedenen Bahnen, damit man nie die Orientierung am Platz verliert. Außerdem ist auf dieser Seite die wichtige "Swin Golf Linz Servicenummer" für Getränkeversorgung am Platz, Spielmaterialersatz (Bälle, Tees) und sonstige Bedürfnisse zu finden.

Scorecard Grafikseite

Zahlenseite

Die Zahlenseite ist vielleicht auf den ersten Blick etwas verwirrend, liefert aber nützliche Informationen. Folgende Infos sind darauf zu finden:

  • Datum: Aktuelles Datum, damit man weiß, an welchem Tag man sein Rekordergebnis gespielt hat :)
  • Spieler: Name des Mitspielers, für den man selbst mitzählt
  • Zähler: Eigener Name
  • "Nr.": Die Nummer der Bahn
  • "Par": Der Begriff kommt aus dem Golfsport und ist dort die Anzahl an Schlägen, die ein sehr guter Spieler (ein sogenannter Scratch-Golfer, der Handicap 0 spielt) durchschnittlich benötigt, um den Ball vom Abschlag in das Loch zu spielen. Bei Swin Golf ergibt sich die Par Zahl aus der Bahnlänge: <100m = Par 3, 100-200m = Par 4, >200m = Par 5. Bahn 7 und 9 werden dementsprechend noch verlängert werden.
  • "m": Die Länge der Bahn in Meter
  • Spieler-Spalte: Anzahl der Schläge pro Bahn des Mitspielers
  • Zähler-Spalte: Anzahl der eigenen Schläge
  • "out": Summe der Schläge nach den Bahnen 1-9
  • "in": Summer der Schläge nach den Bahnen 10-18
  • "Summe": Gesamtzahl an Schlägen nach 18 Bahnen
  • Unterschriften von Spieler und Zähler: Beide kontrollieren und bestätigen das richtige Ergebnis
  • Scorecard Zahlenseite

    24.08.2010 Scorecard Andrea Traunmüller, Rudolf Traunmüller Sr